top of page

Erfahrungsberichte

11062b_f0cd2b56e86443d68d21b6bc12fe055c_
Mikko und Celine_2021 2.jpeg

Celine & Mikko

Ein herzliches Dankeschön - dank der Trust Technique und der Animal Communication hat Bruno mir eine neue Welt im Zusammenleben mit meinem Hund Mikko geöffnet!

Als Bruno und ich das erste Mal über die Trust Technique gesprochen haben, war ich zwar begeistert von den Videos und dem Ansatz, aber auch skeptisch, ob man das tatsächlich so schnell erlernen und auch selbst anwenden kann.

Und siehe da – als wir zum ersten Mal eine Session mit meinem Hund Mikko durchführten, hat es mir das Herz geöffnet und bewiesen, dass Bruno, mit seiner liebevollen und einfühlsamen Art etwas bewegen kann - bei meinem Hund und bei mir.

Mikko war zu Beginn der ersten Session skeptisch und ging auf Distanz. Doch bereits nach kurzer Zeit legte er sich hin und wurde immer ruhiger. Tatsächlich liess er sich immer mehr darauf ein und tauchte ab in einen tiefen Schlaf. Man hatte das Gefühl, er wollte gar nicht mehr aufwachen. Zum Schluss ereignete sich eine wundervolle Szene – er ging zu Bruno hin und leckte ihm übers Gesicht. Ein klares „Ich danke dir, Bruno!“.(Hier ist zu sagen, dass mein Hund eher auf Distanz geht und er viel Vertrauen braucht, bis er jemandem über das Gesicht leckt😊)

Auf verständliche Weise hat Bruno aufgezeigt, wie ich die Trust-Technique selbst anwenden kann. Heute bin ich ein absoluter Fan davon! Es ist eine wundervolle Art, Zeit mit seinem Tier zu verbringen und sich in den Present Moment zu begeben. Nach jeder Session, die ich mache, spüre ich, wie mein Hund sowie auch ich diese Zeit geniessen und unsere Bindung immer stärker wird. Seit dem Mikko und ich die Trust Technique immer wieder in den Alltag integrieren, ist er viel ausgeglichener und strahlt mehr Sicherheit aus.

Durch die Trust Technique habe ich gelernt, wie wichtig Ruhe und Achtsamkeit im Zusammenleben mit Hund ist. Wie oft habe ich früher in „schwierigen“ Situationen emotional reagiert und mir gleich Sorgen, Ängste und Gedanken wie „was denken nur die Leute-Gedanken“ gemacht?

Heute kann ich vertrauen, durchatmen und meinem Hund Sicherheit schenken. Mikko und ich sind viel ruhiger und gelassener im Alltag unterwegs.

Und als ich unsicher war und mir Sorgen um Mikkos Gesundheit machte, hat Bruno zu Mikko Kontakt aufgenommen. Auch hier bin ich von seinen Fähigkeiten mit Tieren zu kommunizieren überzeugt. Er konnte mich von meinen Sorgen und Ängsten befreien und durch seine Hilfe kam mein Selbstvertrauen sowie das Vertrauen in meinen Hund zurück.

Die Zusammenarbeit mit Bruno ist ein grosses Geschenk und ich bin mir ganz sicher, dass er mit seiner Herzensarbeit noch viel mehr Menschen und Tieren zu einem friedvolleren Zusammenleben verhelfen kann.

Celine

bottom of page